Michael Köppe Gitarrist / Gitarrenlehrer Albrechtstr. 65, 12167 Berlin mjkoeppe(at)gmx.de
Die Suzuki-Gitarren-Schule ist eher eine Sammlung von Spielstücken als eine Schule im üblichen Sinn. Ein wichtiges Kriterium ist, dass nicht Stück für Stück, sondern Stück zum Stück gelernt wird. Das Heft beginn mit Volks- und Kinderliedern und geht dann allmählich über ins klassische Repertoire. Alle Suzuki-Schüler lernen die Stücke der Schule. Dies geschieht zum einen, weil die Stücke so angeordnet sind, zum anderen sollen die Schüler auch jederzeit miteinander spielen können. Dies kann auch überregional geschehen. Die so praktizierte Gemeinschaft der Kinder auch über Landesgrenzen hinweg, ist ein weiteres Anliegen der Methode. In Japan z.B, kommen einmal im Jahr alle Schüler zu einem grossen Konzert zusammen. Wenn dort mehrere hundert Kinder zusammenspielen, so mag dies künstlerisch fragwürdig sein, den Kindern jedoch macht es große Freude. Auf ein Merkmal der Suzuki-Konzerte sei noch hingewiesen. Zu Beginn des Programms spielen die am weitesten fortgeschrittenen Schüler das schwerste Stück. Mit jedem weiteren Stück sinkt der Schwierigkeitsgrad, so dass immer mehr Kinder auf die Bühne kommen und am Ende alle Kinder gemeinsam das erste Stück der Schule spielen. Auf diese Weise spielen auch die Kleinsten am Ende des Konzertes, seinem Höhepunkt, mit. Weiterhin spielen Anfänger und Fortgeschrittene zusammen. Dies kommt besonders ersteren zu Gute, da Sie von dem Spiel der Grossen mitgetragen werden.   Suzukis Buch „Erziehung ist Liebe", welches schon seit langer Zeit nicht erhältlich war, ist nun wieder über dem Buchhandel zu beziehen. Es ist beim G. Bosse-Verlag erschienen. Auch dies ist kein Buch im üblichen Sinn;"...Gerade für den Aussenstehenden ist diese eigenartige Mischung von Methodik, philosophischer und pädagogischer Reflektion, zu der sich Beispiele autobiographischer Streiflichter als Ergebnis unmittelbar praktischen Lebensbezuges gesellen, unbedingt notwendig zum Verständnis - und zur Würdigung eines grossen Menschen, der die Liebe über alle Methoden und jegliche pädagogischen Ambitionen stellt." (Prof. Jürgen Ulrich im Vorwort der deutschen Ausgabe).
Suzuki Methode für Gitarre
Willkommen Suzuki Methode Biografie Päd. Ziele Motivation Unterricht Die Schule Praktisches Literatur Die Schule Willkommen
© 1998 bei Michael Köppe Alle Materialien dieser Web-Site sind Eigentum des Autors. Kopien jeglicher Art bedürfen der ausdrücklichen Zustimmung
Die Schule